DGSv Deutsche Gesellschaft für Supervision e.V.

Die DGSv, die Deutsche Gesellschaft für Supervision e.V. (DGSv) setzt sich seit ihrer Gründung 1989 für die Qualität von Supervision und Coaching ein. Sie fördert Konzeptentwicklung, Forschung und Praxis. Sie vertritt die fachlichen und berufspolitischen Interessen ihrer 3.800 persönlichen und 29 juristischen Mitglieder.

Die persönlichen Mitglieder der DGSv:

Ihre Supervisorin Susanne Zettl-Röhrer ist persönliches Mitglied der DGSv.

und mehr zu bbs Supervision

Drucken